+- +-

Suche



Advanced Search

UserBox

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Forgot your password?

Tag Cloud

about us

about us

Autor Thema: Unerfüllte Projekte  (Gelesen 3503 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wetter

  • Subber und Cheffe
  • Administrator
  • User
  • *****
  • Beiträge: 1111
  • Wetterrrrrr
Unerfüllte Projekte
« am: März 03, 2014, 11:28:32 »
Die Zeit ist der Feind jeden Fansubbers.

Der durchschnittliche Fansubber beginnt seine "Karriere" meistens mit 16-20 Jahren, wo er nach dem "Genuss" von Pro7Maxx Animes oder kostenlose Streams wie my-video.de angefixt wurde und sich in den weiten des Internets schließlich auf Portale wie fansub-info & Co wiederfindet. Wenn man merkt, was für viele tolle Animes sich in den Weiten der japanischen Welt tummelt und nur "exklusiv" als Fansub zu Verfügung steht, kommt der ein oder andere auf die Idee da mitzuwirken. Der typische Fansubber ist geboren.

Nachdem er seine Schulzeit hinter sich gebracht hat und sich in den Stresstunnel der Uni stürzt (oder mal ganz klassisch eine Ausbildung anfängt!!!11), kommt danach der Ernst des Lebens.
Die Zeit wird knapper, die Freizeit zum Fansubben noch knapper und irgendwann kommt noch eine Freundin dazu, die RL Freunde und das Wichtigste: Geld verdienen um zu Leben!
Die Zeit des Fansubs neigt sich da meistens dem Ende zu.

In der Zwischenzeit haben sich sicher für den ein oder anderen diverse Animes angesammelt, die man als Japanische Raw (also ohne Übersetzung) oder nur englisch Sub only anschauen durfte und es sich schon immer wünschte, das er auch mal auf Deutsch zur Verfügung steht. Entsprechend groß kann so manche Plattensammlung sein.

Hier wäre meine Liste an unerfüllten Fansubträumen, die ich zu gern mit einen guten Deutschen Fansub versehen hätte. Ich bezweifle jedoch, das dies jemals der Fall sein wird. Und wenn doch: Ich wäre einer der Ersten, die den Fansub laden würden ;D.

-Fantastic Children - In den Wirren einer Eurolizenz völlig aus dem Fokus geraten. Ein fantastischer 26 Folgen Fantasie Anime, der mit großer Sicherheit ein Hit geworden wäre und heute nur als Geheimtipp gehandelt wird -.-

-Les Miserables - Shoujo Cosette - Die Japaner lassen sich nicht Lumpen. Wenn es darum geht, ausführliche Geschichten zu erzählen, tun sie es einfach. Mit 52 Folgen wird eine eigene tolle Interpretation des Romans "Les Miserables" durchgeführt und eine einfühlsame Geschichte das Aufwachsen von Lady Cosette erzählt.

-Dream Hunter Rem - Tjahaa.. 80ziger Jahre Baby! Japanische Klassiker der 80ziger gehören eigentlich alle gesubbt. Damals war die Welt der Japaner noch einfacher. Romatik, Fantasy, Sci-Fi - kein Problem. Hand gezeichnet!
So auch dieser witzige OVA Serie, die auch mal blutig Ernst zur Sache gehen kann :D

-Oira Uchuu no Tankoufu - Der Weltraum.. unendliche Weiten. Ein Traum jeden Japaners eine Geschichte darüber zu erzählen. Dieser Anime gehört dazu und erzählt eine packende Geschichte über eine Minen Kolonie im Weltall, die durch einen Unfall fast vollständig zerstört wird und die wenigen Überlebenden von nun an ums Überleben kämpfen.

-Sci-Fi HARRY - Keine Ahnung warum ihn niemand bisher gesubbt hat. Für Fans von Mysterie und Drama Geschichten ist es doch genau ihr Ding! Die Geschichte wird in 20 Folgen düster und spannend erzählt.

-Human Crossing - Ein Anime für Erwachsene. 13 Kurzgeschichten mit einen Blick über die Japanische Gesellschaft und den Personen der Geschichte, die alle etwas gemeinsam haben, aber völlig unterschiedliche Schicksale trifft. Sehr ernster, nachdenklicher Anime, den auf Deutsch geben muss!! :(

-Konnichiwa Anne - Jaha.. Anne mit den Roten Haaren. Wer kennt den Klassiker nicht? - Doch die Geschichte kann ausführlicher erzählt werden und das geht an besten mit der kleinen Anne. Ihr Leben war schon damals nicht einfach und mit 39 Folgen wird eine einfühlsame und schöne Geschichte um Annes junges Leben gestrickt.

-Cardcaptor Sakura (Bluray Edition, 1080p DTS Version) - ja... man verstehe wer will. Aber nur 40 Deutsche Folgen von einen 70 (!) Folgen Anime auf DVD herauszubringen grenzt schon stark an Verarsche, wenn man bedenkt wie toll der Anime sich in den 70 Folgen entwickelt. Freundschaft, erste Liebe, Magical Girl! - und in der Bluray Version ultimativ schön. Aber für Deutsche wohl auf ewig unvollständig  :ugly:

-Heroic Legend of Arslan - Ging durch Berserk wohl ziemlich unter und mangels Verbreitung und der komplexen Geschichte in nur 6 OVA Folgen für Zuschauer schwer zugänglich. Schade. Der Anime könnt mehr Aufmerksamkeit vertragen.

-Otogi Jushi Akazukin - Ging dank Digimon & Co völlig unter. Dabei ist der Anime deutlich besser, weil ernster und komplexer erzählt. Gut, ist damit für Deutsche Kinder wieder zu kompliziert, aber gut.. Pokemon und Digimon sind halt "einfacher". Also? 39 Folgen warten auf eine Deutsche Übersetzung...

-LOGH:cray: schade das selbst wir dran gescheitert sind. Aber es bedarf in der Serie eben quasi die Creme de la Creme der Fansubber mit perfekten Deutschkenntnissen, die sich an der Serie auch Messen wollen. Nur da es keine Armada dieser Leute in der Deutschen Szene gibt, wo die Mehrheit auch Interesse an den Anime hätte, wird er wohl immer als Beispiel herhalten: Bester Anime ever - aber nur Englisch Sub only...

Ein paar unerwähnte Animes habe ich bereits von der Platte gelöscht - besonders die, wo es auch keine Englische Vorlage gibt. Da ist die Wahrscheinlichkeit, das jemals jemals jemals da irgendwas kommt, nicht vorhanden.

Liste kann jederzeit fortgesetzt werden :freak:
« Letzte Änderung: März 03, 2014, 11:31:33 von Wetter »
RIP Lightmaker † Februar 2017
Anime Fansubber - Mein Desktop


Offline Lightmaker

  • Imoutos
  • User
  • *
  • Beiträge: 2641
  • Klugscheisser aus Leidenschaft
    • Lightmaker Subs Limited
Antw:Unerfüllte Projekte
« Antwort #1 am: März 08, 2014, 11:33:46 »

Na schön... In welcher Reihenfolge denn?

Wenn Dir meine Nase nicht passt, kannst Du Dir gern meinen Hintern ansehen.

Arthur

  • Gast
Antw:Unerfüllte Projekte
« Antwort #2 am: März 12, 2014, 03:05:27 »
Die glingen toll wäre schön wenn solche alten Animes auch auf deutsch kämen. Mich würden sie aber auch in englisch reizen. Könnte mir da jemand weiter helfen? Kenne mich leider in der englischen Fansub-Szene nicht aus. Wenn mir jemand sagen könnte von welchen Gruppen ich diese Animes bekommen kann, würde mich das sehr freuen.

Offline Cyril

  • Subber
  • User
  • ****
  • Beiträge: 603
  • Was ist ist, was nicht ist ist möglich
Antw:Unerfüllte Projekte
« Antwort #3 am: März 12, 2014, 13:14:23 »
Versuch's mal mit anidb.net oder myanimelist.net. Gerade bei den älteren Sachen wird wohl anidb bessere Ergebnisse liefern.
Einfach den Namen oben rechts bei "search" eingeben, etwas runterscrollen und die Gruppenliste ausklappen lassen.
Da wirst du die Gruppen finden, die den Kram gesubbt haben, und die genaue Bezeichnung der Dateien.
Über den Gruppennamen gelangst du zum Profil der Gruppe und von dort vielleicht auch zu deren Homepage - aber wie es so häufig ist: Alte Sachen sind wahrscheinlich auch von alten Gruppen gesubbt und die wahrscheinlich nicht mehr aktiv (und haben keine Homepage mehr).
Gut möglich, dass du in den IRC-Channels noch Bots findest, von denen du das über XDCC laden kannst. Oder den Dateinamen der Datei einfach mal in der Suchmaschine deines Vertrauens eingeben.

Arthur

  • Gast
Antw:Unerfüllte Projekte
« Antwort #4 am: März 19, 2014, 03:36:41 »
Habe gar nicht mit so einer schnellen Antwort gerechnet. Hat mir sehr geholfen. Habe mir schon Fantastic Children und LOGH (Warum eigentlich nicht HvK?^^) besorgt. Bin schon sehr gespannt darauf.
Auf jedenfall vielen Dank.
Es scheint sich aufjedenfall zu Lohnen, dann und wann, mal hier auf die Seite zu schauen. ;)

Offline Cyril

  • Subber
  • User
  • ****
  • Beiträge: 603
  • Was ist ist, was nicht ist ist möglich
Antw:Unerfüllte Projekte
« Antwort #5 am: März 19, 2014, 12:30:05 »
Die inoffiziellen englischen Übersetzungen haben den japanischen Titel "Ginga Eiyuu Densetsu" halt mit "Legend of (the) Galactic Heroes" kurz: Logh übersetzt. Und aus dem Englischen kennen wir's ja eher^^
Dass das Ding bereits "Heldensagen vom Kosmosinsel (auch: von der Kosmosinsel)" genannt wird... Nun ja, da sträubt sich doch alles gegen^^ Aber einen Reiz von Logh macht auch der massive Einsatz von überwiegend falschem Deutsch aus.
Die ganzen Namenseinblendungen haben sie so weit ich weiß für die DVD/BD korrigiert (bei den älteren Versionen war die Romanisierung der Namen nicht zweimal gleich), aber im Video selbst gibt es ja noch genug. Als besonders lustig habe ich das Intro des ersten Films (vor der Serie) in Erinnerung - wir sind damals beim subben dazu übergegangen, das "Deutsche" komplett zu ignorieren und einfach aus dem Japanischen zu übersetzen.
Zurück zum Namen... Galaxie-Helden-Sage... Der englische Titel ist schon ganz okay.

Oda Nobunaga

  • Gast
Antw:Unerfüllte Projekte
« Antwort #6 am: Juni 11, 2017, 15:10:41 »
Seiryuu von Shiseijuu-Subs hat immerhin die drei Filme und Gineiden Gaiden (zwei Staffeln, die die Vorgeschichte erzählen) übersetzt, musst aber aufgrund von Stress infolge mangelnder Unterstützung abbrechen. Es gibt einfach zu wenig gute Fansubber, die Klassiker lieben, talentiert sind und die Motivation haben, so ein Mammuth-Projekt wie Heldensagen vom Kosmosinsel zu stemmen.

Die Gineiden-Elite (Shiseijuu-Subs, NeoTokyoFansubs, AnotherFansubs etc.) arbeitet jetzt für die wiederauferstandene Qualitätsklassikergruppe Copy-Ninja. Die ehemaligen Mitglieder von Shiseijuu-Subs haben Gineiden weder vergessen noch aufgegeben. Wenn ihr eines Tages Gineiden in all seiner Pracht genießen wollt, dann unterstützt uns doch bitte!

https://copy-ninja.org
« Letzte Änderung: Juni 16, 2017, 11:04:51 von Moonfire »

 

Shoutbox

Februar 20, 2017, 09:15:19 Nate: Seltsam, ich hatte vor zwei Wochen zwei Wochen Urlaub.

Februar 15, 2017, 21:08:53 Moonfire: So was ist nicht lustiglich. Du hast sicher nur nen Zahlendreher. :o

Februar 13, 2017, 00:16:49 Lightmaker: Luhstick, ich hab in 'ner Woche auch 'n Monat Urlaub.

Februar 12, 2017, 22:25:52 Moonfire: Noch nen Monat und ich hab ne Woche Urlaub :>

Januar 11, 2017, 12:04:48 Lightmaker: In 3 Monaten ist schon wieder Ostern...

Dezember 25, 2016, 15:53:37 Moonfire: Hab mich an meinem Met erfreut. Der ist wenigstens verlässlich. XD

Dezember 18, 2016, 17:58:34 Lightmaker: Scrooge hier nicht rum, Du Grinch. Erfreue Dich lieber am heiligen Geist der Weihnacht - z.B. Himbeergeist von Edeka für 6,99€ und mit 40 Volt.

Dezember 17, 2016, 19:00:51 Moonfire: In einer Woche ist zum Glück das Elend fast vorbei.

Oktober 06, 2016, 15:56:05 Lightmaker: In 2 Monaten ist schon wieder Nikolaus.

Oktober 03, 2016, 00:39:36 Lightmaker: Du hast ja einen am Brett.

View Shout History

letzte Kommentare

Antw:Unerfüllte Projekte by Oda Nobunaga
Juni 11, 2017, 15:10:41

Vielen Dank by Washu
Dezember 03, 2016, 23:13:59

Re: The Third: Aoi Hitomi no Shoujo (Fortführung von Motome-subs) - Abgeschlossen by Moonfire
November 25, 2016, 17:38:34

Re: The Third: Aoi Hitomi no Shoujo (Fortführung von Motome-subs) - Abgeschlossen by Nyangomaru
November 22, 2016, 18:19:09

Re: The Third: Aoi Hitomi no Shoujo (Fortführung von Motome-subs) - Abgeschlossen by Wetter
November 21, 2016, 17:35:20

Powered by EzPortal