Anne no Nikki – Das Tagebuch der Anne Frank

Eingetragen bei: Uncategorized | 0

Lightmaker & STORM präsentieren euch: Anne no Nikki – Das Tagebuch der Anne Frank.

Dies ist eine Anime-Umsetzung aus dem Jahre 1995 und wurde von den großen Studios Madhouse (Death Note, Aoi Bungaku, Black Lagoon uvm.) und Nippon Animation (Aoi Bungaku, Eine fröhliche Familie uvm. ) zusammen produziert.
Der Anime hält sich stark an das Tagebuch der Anne Frank und erzählt aus ihrem Blickwinkel die Geschichte über sie, ihre Familie und das Verstecken vor den Nazis. Wir dürfen teilhaben an ihrem ungewohnten Alltag bis zur ihrer Verhaftung. Eine traurige, aber sehr passende Umsetzung ihres Lebens.

Es gibt allerdings ein besonderen Umstand bei diesem Release: Die ursprüngliche japanische Version ist im japanischen p2p-Netz nicht auffindbar. Erst vor kurzem wurde aber eine französische Schnittfassung ins Netz gestellt, die auch nochmal extra neu aufbereitet und „Directors Cut“-mäßig neu geschnitten wurde. Das hat auch zur Folge, dass diese Version ganz andere Schnittreihenfolgen als die alte japanische Version vorweist und auch komplett neu vertont wurde. Somit hätte jegliche Importaktion einer vorhandenen japanischen Tonspur nichts gebracht.
Da die französische Version dennoch als gelungen zu bezeichnen ist, haben wir uns entschlossen, diese Version zu verwenden und zu subben.
Wir hoffen also, dass ihr trotz französischem Dub Gefallen an unserem Release findet und so auch ein Stück wahrer Geschichte als Anime auf euren Festplatten landet und Verbreitung erfährt.

Vielen Dank an dieser Stelle auch an akani, pablo_e und Nate von Subs4u und Gebbi von NanaOne, die uns tatkräftig für diese Umsetzung unterstützt haben.

Anmerkung – März 2017: Leider ist Lightmaker im Februar 2017 unerwartet verstorben. Durch seinen Fleiß ist ein Großteil dieser Umsetzung des Fansubs zu verdanken gewesen. Dieser Fansub wird hoffentlich noch lange Teil seines positiven Vermächtnis bleiben.  

:cray:

Downloads via: Torrent, und XDCC|STORM Bot